Trainingsprinzip X Files

Sonntag, 28 Oktober 2012
Bei X Files Training handelt es sich um eine Trainingvariante die sich aus einem Satz, mit 10-12 Wiederholungen bis zum Muskelversagen, nach einer Pause von 15-30 sek. folgt ein Satz mit 10-12 Wiederholungen im X Reps erfahren, zusammensetzt.  X Reps sind Wiederholungen im höchsten Spannungsbereich der jeweils trainierten Muskulatur, auch als verkürzter Belastungsbereich zu bezeichnen.
 
Diese Art von Training ist nicht für Anfänger zu empfehlen.  Die Reizzeit pro Trainingssatz sollte bei 40-45 sek. liegen, somit ist die Reizzeit pro Wiederholung bei max. 4 sek.  Es gibt verschiedene Möglichkeiten das Trainingsprogramm zu splitten, auch hier muss individuell geplant werden. Wenn man eine große und eine kleine Muskelgruppe gemeinsam trainiert, sollte man jeden 2. Tag pausieren. Bei einem Training wo nur eine Muskelgruppe bzw. 2 Antagonistische (gegenüberliegend) kleine Muskelgruppen, wie Bizeps und Trizep trainiert werden, ist es möglich im 2 Tage Training, 1 Tag Pause Prinzip zu trainieren.  Was die Satzanzahl und die Art von Übungen anbetrifft die man wählt,  ist  es wieder einmal Individuell von Person zu Person unterschiedlich.
 
Zur Planung benötig man einige Angaben wie z.B. Trainingsjahre, Berufsbild, Körperliche Schwachpunkte.    Der Vorteil eines solches Trainings ist die Trainingszeit, man sollte innerhalb von max. 45 min fertig sein. Es zählt der maximale Muskelreiz und der kann innerhalb von 30-45 Minuten gesetzt werden. Bei diesem Training ist eine Zunahme der Muskelmasse zu erwarten, in welcher Höhe dieser ausfällt ist von Typ zu Typ unterschiedlich und steht und fällt wie immer mit der Nährstoffversorgung.   
 
Folgende Supplemente sind zur Unterstützung zu empfehlen:
 
60 min vor dem Training 30 g Anabolic Protein von Peak und je nach Stoffwechseltyp, 20-50 g Gluco Fast, in 0,3 Liter Wasser.  10 min vor dem Training 2-4 Kapseln Crea AKG oder Hi Tec Creatin von Peak.  direkt nach dem Training 80- 100 g Createston (Normal, Professionell oder massiv) in 0,4 Liter Wasser.  20 min nach dem Training 30 g Anabolic Protein von Peak bevor man ins Bett geht 30 g professionell Protein von Peak in 0,3 Liter Wasser    Am  morgen nach dem Training am besten wieder die gleiche Menge Createston vor dem Frühstück und 20 min später die 30 g Anabolic Protein falls wenn man das Createston nur an Trainingtagen nehmen möchte, direkt vor dem Frühstück 2-4 Kapseln Cre AKG oder Hi Tec Creatin, danach Frühstücken und dann 20 min später das Anabolic Protein wie gehabt.   
 
Durch dieses Schema ist selbst Body Buildern die schon seit Jahren trainieren möglich innerhalb von 8 Wochen bis zu 500-1000 g Muskelmasse zuzunehmen was einer Massezunahme von 3-4 kg entspricht.. Fortgeschrittene mit 1 Jahr Training können mit diesem Programm bis zu 2000-2500  g innerhalb von 8 Wochen erreichen, was einer Massezunahme von bis zu 4000-4500 g entspricht.  
 
Grundvorrausetzung  ist eine normale Stoffwechselveranlagung sowie eine ausgewogene Grundernährung.   
 
Alle Präparate sind in meinem Shop  erhältlich.  www.Athletic-Sports-Food.de  
 
Sportliche  Grüße 
 
Andreas Trienbacher