Trotz aeroben Training von 60 min., 5-mal pro Woche wird mein Körperfettwert nicht weniger!

Sonntag, 28 Oktober 2012
Hallo Herr Trienbacher, 
 
Trotz aeroben Training von 60 min., 5-mal pro Woche wird mein Körperfettwert nicht weniger?
 
Sie sollten Ihr aerobes Training (Ausdauer/Fettstoffwechsel-Training) mit dem anaeroben Training (Geräte-Training (Maschinen/Freihantel-Bereich ) kombinieren. 
 
Leider beginnen immer noch viele ihr Training mit Fettstoffwechsel-Training (220 – Lebensalter davon 65 %). Die Glykogen-Speicher sind noch gefüllt und somit baut der Körper zum größten Teil Kohlehydrate ab (weniger Depot-Fett). 
 
Mein Tipp: Ändern Sie ihre Gewohnheiten!!! 
 
Beginnen Sie mit 10 min. Ausdauertraining (zum aufwärmen). Die Herzfrequenz sollte bei 125-135 liegen. Im Anschluss gehen Sie zum anaeroben Training über und beginnen mit dem Krafttraining (Maschinen, Freihanteln). Beginnen Sie mit leichten Gewichten, jedoch hoher Bewegungsfrequenz (Wiederholungszahl je nach Muskelgruppe zwischen 15-30). Führen Sie Ihre Sätze in 60-70 Sekunden aus und atmen Sie gleichmäßig und konzentrieren, achten Sie sich auf Ihren Bewegungsablauf.Die Pause zwischen den Sätzen sollte nicht länger als 30 Sekunden dauern, je nach Trainingserfahrung (Anfänger, Fortgeschrittener).
 
Danach werden Ihre Glykogen-Speicher leer sein und Sie können übergehen in den aeroben Bereich.Bitte achten Sie darauf das wenn Ihr Trainingsziel Fettabbau ist das sie auf jeden Fall 2 Stunden vor dem Training keine Kohlenhydrate in jeglicher Form zuführen und direkt nach dem Training auch keine, am besten mindestens 60 – 120 min, dadurch nutzten Sie den Nachbrenneffekt aus.
 
Diese Empfehlungen gelten nur dann wenn ihr Trainingsziel Fettabbau ist wenn Sie parallel Muskel dazu aufbauen möchten dann muss die Nährstoffzufuhr grundlegend anders geregelt werden.  
 
Mein Tipp Step for Step, erst Fett Abbau dann Muskelaufbau. 
 
Sie sollten mindesten 3-mal die Woche ins Training gehen. Für das Kraft-Training sollten Sie sich ca. 30-45 min. Zeit und für das Fettstoffwechsel-Training 45 min. Zeit nehmen. Parallel dazu sollten Sie unbedingt Ihre Ernährung anpassen, die Low Carb /Low Fat Ernährungsweise die individuell an das Berufsbild sowie an die genetische Mitgift angepasst macht hier sehr viel Sinn. Wenn sie dazu noch hochwertige Proteinen wie z.B. das Hi tec Protein benutzten das Sie ca. 30 min vor jeder großen Mahlzeit  zuführen, um die Thermogenese zu aktivieren, dazu noch 3 mal pro Tag, eine Kombi aus je 1 Kapsel L-Tyrosin, 1 Kapsel Speed und 1 Kapsel L-Carnitin dann steht Ihrem sinnvollen Depotfettabbau ohne Jo Jo Effekt nichts mehr im Wege.
 
Sollten Sie nicht den Ehrgeiz und die Energie aufbringen die Ernährung dementsprechend umzustellen, dann werden Sie ein Resultat erreichen aber nur ca. 40 – 50 % dessen was sie durch die optimale Ernährung in Kombi mit Training und Nahrungsergänzungen erreichen könnten.  
 
Sportliche  Grüße 
 
Personaltrainer & Ernährungsberater Andreas Trienbacher